Aktuelles

Internationaler Tag der Städte 2020

29.10.2020

Banner zum Tag der Städte am Gebäude  

Anlässlich des Internationalen Tages der Städte findet am Freitag, dem 30. Oktober, 11.30 Uhr ein Pressegespräch statt. Börries Butenop, Leiter des Stadtplanungsamtes und die Agentur StadtWohnen Chemnitz stellen das Stadtgeschichte prägende Gebäude, in dem sich einst das bayerische Hofbräuhaus befand, vor. Die Agentur StadtWohnen Chemnitz ist im Moment dabei, dieses lange leerstehende Eckgebäude an einen neuen Eigentümer zu vermitteln, der es dann sanieren wird. 

An dem Gebäude macht ein Banner auf das ALT/BAU-Netzwerk aufmerksam, in dem die Kulturhauptstadt Chemnitz, die Agentur StadtWohnen Chemnitz und sechs europäische Netzwerkpartnerstädte bei der Wiederbelebung von leerstehenden Gebäuden zusammenarbeiten. Es wird berichtet, wie die Stadt Chemnitz an der Teilnahme am ALT/BAU-Netzwerk profitiert. Neben dem Banner an der Straße der Nationen finden sich derzeit und für eine Woche in Chemnitz Plakate unter dem Motto „Neues Leben für alte Häuser“ mit denen auf die Agentur StadtWohnen Chemnitz aufmerksam gemacht wird. 

Während des Gespräches werden, am Beispiel des Gebäudes Straße der Nationen 47, die bestehenden Hürden bei der Wiederbelebung unsanierter Gebäude aufgezeigt. 


 

Impressum | Datenschutzerklärung

Copyright © 2012–2020 WGS Chemnitz