Aktuelles

Zweiter Newsletter des ALT/BAU Transfer Netzwerkes

13.08.2019

Im zweiten Newsletter (Klick auf das BIld) liegt der Schwerpunkt auf den Erfahrungen und Projekten in unserer Partnerstadt Riga (Free Riga und "Occupy Me", Besteuerung von Altbauten und das städtische Internetportal zu sanierungsbedürftigen Gebäuden). Dort fand auch am 12. und 13. Juni 2019 unser drittes Netzwerktreffen statt.

 

Bei Interesse am Newsletter melden Sie sich bitte bei uns. Wir nehmen Sie gern in die Empängerliste auf.


Erster Newsletter des ALT/BAU Transfer Netzwerkes

14.06.2019

In dieser Woche veröffentlichten wir den Ersten Newsletter für das URBACT Transfernetzwerk ALT/BAU.  

In diesem Newsletter (Klick auf das BIld) finden Sie die ersten Ergebnisse der Netzwerkarbeit der sieben europäischen Städte.

 

Bei Interesse am Newsletter melden Sie sich bitte bei uns. Wir nehmen Sie gern in die Empängerliste auf.


Hang zur Kultur

27.05.2019

Im Rahmen des mittlerweile dritten "Hang zur Kultur" findet ein Austausch zwischen ansässigen Kreativen und Immobilieneigentümern statt.

Am 15. Juni 2019 verwandeln die ansässigen Kreativen bereits im dritten Jahr in Folge den Sonnenberg entlang der südlichen Zietenstraße sowie der Nebenstraßen in den „Hang zur Kultur“. Es handelt sich dabei um einen Abend der offenen Tür, welcher zum Flanieren, Entdecken und Staunen einlädt. Ein Abend, an dem sich kunstinteressierte SeniorInnen, Kinder mit leuchtenden Augen (und selbstgelöteten, leuchtenden LED-Sternen), tanzwütige TeenagerInnen und viele mehr die Klinke in die Hand geben.

Ein Programmpunkt wird sein, Eigentümer von Gebäuden auf dem südlichen Sonnenberg mit Akteuren der Kultur- und Kreativwirtschaft zusammenzubringen. Das Ganze um auszuloten, wie sich der Sonnenberg in ein attraktives, urbanes Quartier verwandeln kann. Daher möchten wir den Hang zur Kultur nutzen, Ihnen die Akteure und Chancen vorzustellen und laden Sie hiermit herzlich zu einem Rundgang und Erfahrungsaustausch am 15.06.2019 um 17:00 Uhr ein.

    - Erfahrungsaustausch mit Immobilieneigentümern und Raumgebern der Kreativwirtschaft
    - Informationen zu städtischen Entwicklungen im Gebiet (Gewerbehof für die Kreativwirtschaft, Sonnenbergpromenade, neuer Fußgängerzugang vom Hauptbahnhof zur Gießerstraße)
    - geführter Rundgang durch mehrere für die Kreativwirtschaft entwickelte Räumlichkeiten
    - Einblick in das Kulturprogramm

Bitte teilen Sie den Mitarbeitern der Agentur StadtWohnen Chemnitz oder Robert Verch (Stadtteilmanager für Wirtschaft und Kreativwirtschaft und Netzwerkarbeit - Bitte JavaScript aktivieren, um den geschützen Inhalt zu laden. I 0371 49370484) kurzfristig mit, ob und mit wie vielen Personen Sie teilnehmen wollen. Familien und Freunde sind herzlich willkommen.

Das vollständige Programm unter Hang zur Kultur.


Impressum | Datenschutzerklärung

Copyright © 2012–2019 WGS Chemnitz