Aktuelles

Abschlussveranstaltung Rahmenplan Sonnenberg-Nord

28.07.2014

Zum Abschluss der Bürgerbeteiligung bei der Erstellung des Rahmenplans Sonnenberg-Nord fand am 23. Juli, ab 17.30 Uhr in der Schule an der Philippstraße ein Bürgerforum statt, bei dem die Ergebnisse vorgestellt und diskutiert wurden.
In der Freien Presse vom 25. Juli wurde der Schwerpunkt der leerstehenden und oftmals desolaten Gebäude im Stadtteil thematisiert:


Häuser erhalten. Räume eröffnen!

16.04.2014

Ein Blick über den Tellerrand:

Häuser erhalten. Räume eröffnen! from Sein im Schein on Vimeo.

Leerstand bedeutet in vielen Köpfen Stillstand und Abriss. Muss das aber wirklich immer so sein? Wie setzt man Signale von Aufbruch in einst verlorenen Häusern? Nutzung statt Leerstand: Der Leipziger Verein „HausHalten“ organisiert mit den Modellen „Wächterhaus“ und „Ausbauhaus“ neue Kooperationen zwischen Nutzern und Eigentümern. Verwaisende Quartiere der Stadt werden für die Bürger wieder anfassbar. Kreative und soziale Potentiale finden Raum und es bieten sich Chancen, die Lebens- und Arbeitswelt selbst zu gestalten. Der Film „Häuser erhalten. Räume eröffnen!“ will Anregung sein, diese belebenden Ansätze auch an anderen Orten zu praktizieren. Was also können wir Bürger und die Entscheider in unseren Kommunen lernen für die Gestaltung unserer Stadt? Ein Film von Daniel Kunle & Holger Lauinger (D 2014, 25 min)


Kampf gegen bröckelnde Stuckfassaden

10.02.2014

Die Agentur StadtWohnen Chemnitz im Amtsblatt der Stadt Chemnitz (No. 5/2014 vom 05.02.14, Seite 3):


Impressum | Datenschutz

Copyright © 2012–2018 WGS Chemnitz